11. Herbstsymposium am 6. November 2021 (Ankündigung)

Klinik f. HNO-Heilkunde, Kopf- u. Halschirurgie, Plastische Operationen, Städtisches Klinikum Dessau

Termin: 6. November 2021
Beginn: 9:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Ort: Cafeteria des Städtischen Klinikums Dessau
Begrüßung: Prof. Dr. med. Stephan Knipping

Vortragsdauer: 30 Minuten, Diskussion: 10 min.

Herr Prof. Dr. med. Stefan Plontke
Ordinarius der Universitätsklinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde, Uniklinikum Halle (Saale)
„Intralabyrinthäre Schwannome - eine wichtige Differenzialdiagnose von »Hörsturz«, Morbus Menière und Tinnitus: Management einschließlich Hörrehabilitation mit Cochleaimplantat“

Frau Prof. Dr. med. Chia-Jung Busch
Oberärztin der HNO-Klinik, UKE Hamburg
„Nebenwirkungsmanagement  der Immuntherapie mit Checkpointinhibitoren bei Kopf-Hals-Karzinomen“

Herr Dr. med. Eck Günther
Facharzt f. HNO-Erkrankungen, Allergologie, HNO-Praxis Stuttgart
„Das Mikrobiom der inneren Nase“

Pause                  

Herr Prof. Dr. med. Marc Bloching
Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Helios Klinikum Berlin-Buch
"PROPEL-Stents – Neue Therapiemöglichkeiten für die Stirnhöhlen- und Siebbeinchirurgie"

Herr Prof. Dr. med. Detlef Brehmer
Facharzt für HNO-Heilkunde, Praxis Göttingen
„Therapieoptionen und Therapietreue in der Allergiebehandlung“

Herr Dr. med. Steffen Zacher
Oberarzt der HNO-Klinik Martha-Maria, Halle-Dölau
„Hypoglossus-Stimulation im Rahmen der leitliniengerechten Therapie bei OSAS“

Veranstaltungsflyer