Zum Hauptinhalt springen
|   Pflege

Kurs "Sedierung in der Endoskopie für Pflege- und Assistenzpersonal"

Veranstaltungsnummer: 2023-08

Thema:

Sedierung in der Endoskopie für Pflege- und Assistenzpersonal

Inhalt:

Der Inhalt der Weiterbildung entspricht den aktuellen Empfehlungen der S3-Leitlinie
„Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie“ der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs-
und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) und setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

- Strukturelle und personelle Voraussetzungen
- Pharmakologie
- Präendoskopisches Management
- Intraendoskopisches Management
- Komplikationsmanagement
- Postendoskopische Überwachung
- Juristische Aspekte
- Reanimationstraining am Phantom und Simulatortraining

- 3-tägiges Praktikum in einer Endoskopieabteilung mit Erfahrung in der Propofolsedierung, alternative Anästhesieabteilung mit Aufwachraum zur Vertiefung der Fertigkeiten

Zielgruppe:

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit und ohne Fachweiterbildung für den Endoskopie-dienst sowie Arzthelfer/innen bzw. medizinische Fachangestellte mit und ohne absolvierter Fachqualifikation gastroenterologische Endoskopie

Termin:

02.03. bis 04.03.2023

Zeit/Dauer:

09:00 – 18:30 Uhr

Ort:

Städtisches Klinikum Dessau
Seminarraum 2 (Haus 1a)
Auenweg 38
06847 Dessau-Roßlau

Fachliche Leitung:

Agniezka Dworzak,
Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie, Oberärztin der Klinik für Innere Medizin I und Abteilungsleiterin Gastroenterologie am Städtischen Klinikum Dessau

Gebühr:

600,00 € incl. Prüfung und Studienbrief

Flyer:

Anmeldung:
E-Mail: Hier klicken
 

Zurück